baulexikon - das grösste deutsche fachlexikon zum thema bauen und architektur  im internet mit mehr als 9000 internetseiten - Alles Wissenswerte zu den Themen: baufirmen,stahl,holz,architekt,ingenieurbau,zimmermannsbau,dach,beton,wohnbau,hausbau,baufinanzierung,baurecht,gewerbebau,sanitär,heizung,bauplanung,baustatik,holzbau,fensterbau,türen,glasbau,sanierung,neubau,bautechnik,baurecht,bauordnung,bauphysik,biobau + ökobau,fassade,solarenergie,
steinkunde,tiefbau,hochbau,trockenbau,grundbau,schornstein und kaminbau,baustilkunde,baugeschichte,ziegelbau,garagenbau,garten,ausbau,farben + lacke,fußboden,lichttechnik,metallbau,baugeschichte und bauthemen width=
 

A

Baulexikon - BEGRIFF BEREICH
  ABFASEN

 

BAUTECHNIK

 

Abfasen bzw. Anfasen bezeichnet die Ausbildung eines schrägen Abschnitts, der sogenannten Fase, bei rechteckigen Kanten an Bauteilen.

Dies geschieht durch Abschleifen, Abfräsen bzw. Anhobeln der Kanten von Holzbauteilen - Holzstützen, Bretter, Bohlen

Bei Natursteinen (z.B. Granittreppenstufen mit Abfasung) durch Schrägschnitt des Materials

Bei Stützen und Bauteilen aus Beton (z.B. Fertigbetonelemente und Ortbetonelemente) werden in die Schalung des zu betonierenden Bauteils in den Eckbereichen dreieckige Holzleisten eingelegt, um eine saubere Abschrägung an den Eckpunkten zu erreichen.

 

GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 2000