baulexikon - das grösste deutsche fachlexikon zum thema bauen und architektur  im internet mit mehr als 9000 internetseiten - Alles Wissenswerte zu den Themen: baufirmen,stahl,holz,architekt,ingenieurbau,zimmermannsbau,dach,beton,wohnbau,hausbau,baufinanzierung,baurecht,gewerbebau,sanitär,heizung,bauplanung,baustatik,holzbau,fensterbau,türen,glasbau,sanierung,neubau,bautechnik,baurecht,bauordnung,bauphysik,biobau + ökobau,fassade,solarenergie,
steinkunde,tiefbau,hochbau,trockenbau,grundbau,schornstein und kaminbau,baustilkunde,baugeschichte,ziegelbau,garagenbau,garten,ausbau,farben + lacke,fußboden,lichttechnik,metallbau,baugeschichte und bauthemen width=
 

A

Baulexikon - BEGRIFF BEREICH
  ABZIEHBOHLE

 

BETON - ORTBETONTECHNIK


  • Mit der Abziehbohle (auch Abziehbrett genannt) wird ein Arbeitsgerät oder auf der Baustelle eingesetzte spezielle Vorrichtung bezeichnet um frisch betonierte 
    Oberflächen glatt und eben herzustellen. 

    Diese Technik wird vor allem zur Herstellung von in Ortbeton hergestellten plattenartigen liegenden Bauteilen (z.B. Fahrbahndecke von Tiefgaragen oder Kellerbodenplatten) verwendet.

    Der Vorgang selbst wird als
    Abziehen bezeichnet.

    Abziehbohlen gibt es fabrikmäßig aus verwindungsfreiem Material hergestellt in Längen von 3 m, 4 m und 5 m Länge mit einer Tiefenwirkung auf Beton bis 15 cm.

 

GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 2000