baulexikon - das grösste deutsche fachlexikon zum thema bauen und architektur  im internet mit mehr als 9000 internetseiten - Alles Wissenswerte zu den Themen: baufirmen,stahl,holz,architekt,ingenieurbau,zimmermannsbau,dach,beton,wohnbau,hausbau,baufinanzierung,baurecht,gewerbebau,sanitär,heizung,bauplanung,baustatik,holzbau,fensterbau,türen,glasbau,sanierung,neubau,bautechnik,baurecht,bauordnung,bauphysik,biobau + ökobau,fassade,solarenergie,
steinkunde,tiefbau,hochbau,trockenbau,grundbau,schornstein und kaminbau,baustilkunde,baugeschichte,ziegelbau,garagenbau,garten,ausbau,farben + lacke,fußboden,lichttechnik,metallbau,baugeschichte und bauthemen width=
 

A

Baulexikon - BEGRIFF BEREICH
  ANSCHLUSSBEWEHRUNG

 

BETONBAU - BEWEHRUNG


Anschlussbewehrung ist ein Begriffe aus dem Betonbau und bezeichnet:

die ineinandergreifende Bewehrung von Bauteilen (ähnlich einer Verzahnung)
um die Verbindung zwischen ihnen zu gewährleisten

bei Betonfertigteilen die übergreifende Bewehrung zum späteren kraftschlüssigen Verbinden mit Ortbetonbauteilen oder auch Mauerwerkswänden

Bewehrungsstähle, die als Anschlussbewehrung eingebaut werden, nennt man auch
Anschlusseisen.

 


Anschlussbewehrung
einer Stahlbetonstütze 
aus Ortbeton

GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

 b@ulexikon 2000