baulexikon - Das Grösste deutsche Online-Fachlexikon 
    zum Thema Bauen und Architektur mit mehr als 10.000 Webseiten
    Alles Wissenswerte zu den Themen: 
    baufirmen stahl holz architekt baukosten ingenieurbau zimmermannsbau dach beton
    wohnbau hausbau baufinanzierung baurecht gewerbebau sanitär heizung,
    bauplanung baustatik holzbau fensterbau türen glasbau sanierung neubau
    bautechnik baurecht bauordnung bauphysik biobau ökobau fassade solarenergie
    steinkunde tiefbau hochbau trockenbau grundbau schornsteinbau baufinanzierung
    kaminbau baustilkunde baugeschichte ziegelbau garagenbau gartenbau ausbau
    farben lacke fussboden licht- und leuchtentechnik metallbau baugeschichte
    bausparen und sonstige bauthemen
 

A

BEGRIFF BEREICH
  ABNAHMEPROTOKOLL

 

BAURECHT - BAUPLANUNG ABNAHMEVERFAHREN

 


Das Anfertigen eines Protokolls über die Abnahme von Bauleistungen gibt sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer (Bauherr) größtmögliche Rechtssicherheit und ist Bestandteil der Förmlichen Abnahme.


Das Abnahmeprotokoll sollte nachfolgendes enthalten:

ö Titel "förmliche Abnahme von Bauleistungen nach VOB Teil B 12"
ö Benennung der Baumassnahme mit Anschrift der Baustelle und
        Namen des Bauherrn
ö Adresse des Auftragnehmers
ö Nummer und Datum des Bauvertrages
ö Bezeichnung der abzunehmenden Leistung z. B.Rohbauarbeiten
ö Benennung der Teilnehmer der Abnahme
ö Datum des Beginns der Bauleistung und deren Fertigstellung
ö Exakte Benennung der bei der Abnahme festgestellten Mängel
ö Datum und Ort der Abnahme
ö Zeitlich angemessene Terminvorgabe für die Beseitigung der
        festgestellten Mängel
ö Unterschrift des Abnahmeprotokolls durch Auftraggeber und
        Auftragnehmer, oder deren Vertreter.

ö Mit der Abnahme geht der Anspruch des Auftraggebers auf
        Geltendmachung einer Vertragsstrafe verloren. 
        
        Deshalb ist es wichtig, das der Auftraggeber
        sich dieses Recht auch nach Abnahme der Leistung weiterhin
        vorbehält!
     
        Die Formulierung
        "Der Auftraggeber behält sich vor, die vereinbarte Vertragsstrafe
        geltend zu machen"
ist deshalb wichtiger Bestandteil des
        Abnahmeprotokolls.

Formular "Aufforderung zur Abnahme"    Formular "Abnahmeprotokoll"

GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 2000