baulexikon - das grösste deutsche fachlexikon zum thema bauen und architektur  im internet mit mehr als 9000 internetseiten - Alles Wissenswerte zu den Themen: baufirmen,stahl,holz,architekt,ingenieurbau,zimmermannsbau,dach,beton,wohnbau,hausbau,baufinanzierung,baurecht,gewerbebau,sanitär,heizung,bauplanung,baustatik,holzbau,fensterbau,türen,glasbau,sanierung,neubau,bautechnik,baurecht,bauordnung,bauphysik,biobau + ökobau,fassade,solarenergie,
steinkunde,tiefbau,hochbau,trockenbau,grundbau,schornstein und kaminbau,baustilkunde,baugeschichte,ziegelbau,garagenbau,garten,ausbau,farben + lacke,fußboden,lichttechnik,metallbau,baugeschichte und bauthemen width=
 

A

Baulexikon - BEGRIFF BEREICH
  ABHOLZIGKEIT

 

HOLZBAU - BAUMWUCHSARTEN

 

Als Abholzigkeit wird ein Fehler im Wuchs eines Baumes bezeichnet, der eine zu starke Verjüngung des Stammes in Richtung der Baumkrone aufweist. (auch Konische Verjüngung des Stammes)

Bei Nadelbäumen beträgt das Mass für die Abholzigkeit des Stammes im Schnitt 1,5 cm/lfdm Stammlänge ( = 1,5 cm pro laufenden Meter Stammlänge) 
bei Laubhölzern ist die Abholzigkeit im allgemeinen grösser.

Einteilung der Stammholzgüteklassen in Bezug
auf die Abholzigkeit des Stammes

Abholzigkeit A B C
Nadelholz
Laubholz
bis 1cm/lfdm
bis 2cm/Ifdm
1-2 cm/Ifdm 
2-3 cm/Ifdm
über 2cm/lfdm
über 3cm/lfdm


GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 2000