baulexikon - Das Grösste deutsche Online-Fachlexikon 
    zum Thema Bauen und Architektur mit mehr als 10.000 Webseiten
    Alles Wissenswerte zu den Themen: 
    baufirmen stahl holz architekt baukosten ingenieurbau zimmermannsbau dach beton
    wohnbau hausbau baufinanzierung baurecht gewerbebau sanitär heizung,
    bauplanung baustatik holzbau fensterbau türen glasbau sanierung neubau
    bautechnik baurecht bauordnung bauphysik biobau ökobau fassade solarenergie
    steinkunde tiefbau hochbau trockenbau grundbau schornsteinbau baufinanzierung
    kaminbau baustilkunde baugeschichte ziegelbau garagenbau gartenbau ausbau
    farben lacke fussboden licht- und leuchtentechnik metallbau baugeschichte
    bausparen und sonstige bauthemen
 

A

BEGRIFF BEREICH
  ABSTELLRAUM
(Anforderung an eine Wohnung)

 

BAUPLANUNG - WOHNUNGSPLANUNG

 

Abstellräume und Abstellflächen sind nach bestehenden Vorschriften für jede einzelne Wohnung vorgeschrieben. 

Sie müssen folgende Größe aufweisen:
 

Grundfläche von mindestens 6 m²
davon muss 1 m²  in der Wohnung selbst realisiert sein,
d.h. die restlichen erforderlichen 5 m² können sich auch
im Dachboden oder den Keller (sogenannte Mieterkeller) befinden.


Für die Nutzbarkeit eines Abstellraumes ist eine Breite (Lichte Breite) von mindestens 75 cm gesetzlich definiert, wobei die Größe des in der Wohnung befindlichen Abstellraumes sinnvoll mit ca. 2 bis 3 % der gesamten Wohnfläche anzusetzen ist.

Abstellräume sind unentbehrliche funktionelle Stauräume um dort Nutzgeräte (Reinigungsgeräte und -mittel) oder Vorräte im Bereich der Wohnung zu lagern.

ABSTELLRÄUME IN WOHNUNGEN
Mindestgrösse Mindestbreite Empfohlene Fläche
1 75 cm 2 - 3 %
der Wohnfläche


GEHE ZU STARTSEITE DES baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

GEHE ZU SEITENANFANG des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

baulexikon - Begriff ZURÜCKBLÄTTERN - Lexikon Bauen und Architektur

NÄCHSTER BEGRIFF des baulexikon - Fachlexikon Bauen und Architektur

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 2000