ABC des BAUENS - BAULEXIKON - ARCHITEKTUR + BAUEN von A bis Z
 

B

BEGRIFF BEREICH
  BALKONBRÜSTUNG

 

KONSTRUKTION
Die Brüstung oder Umwehrung eines Balkons ist zugleich die Absturzsicherung des Freisitzes und ist in Ihrer notwendigen Höhe in den jeweiligen Bauordnungen der Bundesländer festgelegt.

Im Gegensatz zum Balkongeländer, ist die Brüstung eines Balkons ein geschlossenes Element ähnlich einer niedrigen Mauerscheibe.

Oftmals werden Balkonbrüstungen aus Mauerwerk, Betonfertigteilen, Glas oder Kunstglas, aber auch aus Holzelementen hergestellt.

GEHE ZU STARTSEITE DES BAULEXIKON

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

TIPP: GELD VERDIENEN BEIM SURFEN                                                                                                      b@ulexikon 2000

Werden auch SIE Werbepartner und Sponsor des Baulexikon - Näher kommen Sie im Internet nicht an Ihre Zielgruppe heran - Info unter werbung@baulexikon.de