ABC des BAUENS - BAULEXIKON - ARCHITEKTUR + BAUEN von A bis Z
 

B

BEGRIFF BEREICH
  BAUGRUNDGUTACHTEN

 

GRUNDBAU - BAUGRUND TRAGFÄHIGKEIT DES BODENS


Detaillierte Kenntnisse über die Zusammensetzung des Untergrunds sind unerlässlich bei der Planung von Hoch- und Tiefbauten.

Baugrundgutachten sind die zusammengefassten Ergebnisse und die Dokumentation von Untersuchungen des Baugrundes und dessen bodenmechanischen Eigenschaften.

Mithilfe von Bodenproben und Bodenuntersuchungen (Baugrunduntersuchungen
des Baugrundes können Rückschlüsse auf die

ö    Grundwasserverhältnisse (Tiefe und Lage des Grundwasserverlaufs)
ö    Standsicherheit des Untergrunds
ö    Belastung mit Schadstoffen
ö    Zusammensetzung der einzelnen Bodenschichten

gezogen werden.

 

GEHE ZU STARTSEITE DES BAULEXIKON

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

TIPP: GELD VERDIENEN BEIM SURFEN                                                                                                      b@ulexikon 2000

Werden auch SIE Werbepartner und Sponsor des Baulexikon - Näher kommen Sie im Internet nicht an Ihre Zielgruppe heran - Info unter werbung@baulexikon.de