ABC des BAUENS - BAULEXIKON - ARCHITEKTUR + BAUEN von A bis Z
 

C

baulexikon - Begriff BEREICH
  CELSIUS
Abkürzung:
° C

 

BAUPHYSIK - EINHEITEN
TEMPERATUR

Celsius
ist die maßgebende Einheit für die Temperatur, benannt nach dem schwedischen Astronomen und Physiker Anders Celsius.

Er teilte mit der sogenannten Celsius-Skala die Spanne zwischen den Gefrier- und Siedepunkt des Wassers in 100 Temperaturgrade (Einheiten) ein.
Als sogenannte Intervallskala, die einen willkürlich festgelegten Nullpunkt (Gefrierpunkt des Wassers) als Grundlage nimmt, ist jedoch die Einheit Celsius für viele Bereiche der Physik nicht anwendbar.

Abkürzung der Einheit: ° C Formelzeichen: baulexikon - bauphysikalische einheiten

Das Zeichen theta als Formelzeichen
für die Temperatur nach Celsius (griechisch theta)

[ ° = Zeichen für Grad ]


Aus diesem Grunde wurde es notwendig eine Verhältnisskala für Temperatureinheiten festzulegen, die von einem absoluten Punkt (dem natürlichen Nullpunkt aller Stoffe von -273,15 º C, bei der sämtliche Teilchen erstarren) ausgehen.

Diese Temperaturskala ist die sogenannte Kelvin-Skala

Umrechnung:        0 ° K (Kelvin) entsprechen -273 ° C (Celsius)
                        100 ° C (Celsius) entsprechen demnach 373 ° K (Kelvin)

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

Werden auch SIE Werbepartner des Baulexikon - Näher kommen Sie im Internet nicht an Ihre Zielgruppe heran!