Karteikarte_lexikon.gif (9112 Byte)
 

D

baulexikon - Begriff BEREICH
  DAMPFSPERRE

 

ABDICHTUNG
Dampfsperre ist eine Schicht oder Folie, die das Durchdringen von Wasserdampf verhindert.

Hierzu werden vor allem Folien mit Metallbeschichtungen oder aus Kunststoff verwendet.

Die Dampfsperre hat die Aufgabe Wasserdampf an der Diffusion zu hindern, damit sich in der Wärmedämmung kein Kondensat niederschlägt. Angeordnet wird die Dampfsperre unter der Wärmedämmung.

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 1999

architekturbücher + baubücher - online bestellen - ohne versandkosten