Karteikarte_lexikon.gif (9112 Byte)
 

D

baulexikon - Begriff BEREICH
  DARLEHENSZINSEN

 

BAUFINANZIERUNG

Bei Abschluss eines Darlehensvertrages wird die Zinsart und Zinshöhe festgelegt, die zusammen mit der Tilgungsrate monatlich dem Darlehensgeber zurückzuzahlen sind.

Mögliche Zinsarten bei Darlehen

variabler Zins
Passt sich ständig der weiteren Entwicklung auf dem Kapital- und Zinsmarkt an, aufgrund der fehlenden Zinsgarantie hohes Rückzahlungsrisiko.
Festzins
(Das Bauspardarlehen ist grundsätzlich ein festverzinstes Darlehen)
Dieser Zinssatz gilt für die gesamte Vertragslaufzeit.
Die übliche Laufzeit bei Bauspardarlehen ist 5 bis 10 Jahre.


GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 1999

architekturbücher + baubücher - online bestellen - ohne versandkosten