Karteikarte_lexikon.gif (9112 Byte)
 

D

baulexikon - Begriff BEREICH
  DACHGESCHOSSAUSBAU

 

PLANUNG

Der Ausbau des Dachgeschosses eines vorhandenen Gebäudes schafft zusätzlichen Wohnraum und wird in einigen Bundesländern und Kommunen steuerlich und durch baurechtliche erleichterte Anforderungen gefördert.

Grundsätzlich bedarf der Ausbau eines Dachgeschosses einer Baugenehmigung.
Ausnahmen regeln die einzelnen Bauordnungen
(z.B. bei Gebäuden geringer Höhe)

Durch den Ausbau eines Dachgeschosses verursachte Veränderungen des Daches bei Ausführung von

Dachaufbauten (Gauben)
Dacheinschnitten (Loggien, Dachterrasen)
Dachfenstern (Dachflächenfenster)
Sonnenkollektoren/Solarzellen


sind gestalterischen Grundsätze und Forderungen der Landesbauordnung und der örtlichen Bauvorschriften zu beachten..

Werden durch einen Dachgeschossbau an einem bestehenden Gebäude zusätzliche abgeschlossene Wohnungen geschaffen ist für diese Wohneinheiten die Realisierung von zusätzlichen KFZ-Stellplätzen notwendig. (Stellplatznachweis)



Anforderung und Definition von Dachgeschossen   Gauben   Dachflächenfenster

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon 1999