Baulexikon - Architektur und Bauen - Fachlexikon mit mehr als 10.000 Begriffen + Baubücher - Bausoftware online bestellen
 

E

baulexikon - Begriff BEREICH
  EDELSTAHL

 

METALLE
 
Edelstahl ist der Sammelbegriff für Stahlsorten, die durch einen besonderen Schmelzvorgang und Wärmebehandlung einen sehr hohen Vergütungs- und Reinheitsgrad erhalten.

Je nach der chemischen Stahlzusammensetzung wird zwischen unlegiertem und legiertem Edelstahl unterschieden, weiterhin unterscheidet man Edelstahl hinsichtlich ihrer Verwendungsmöglichkeiten (Werkzeugstahl, Baustahl, Behälterbaustahl) und speziellen Eigenschaften (nichtrostend, hitzefest, schweißbar)

Im Baubereich und im Wohnbereich wird Edelstahl häufig bei Bauteilen eingesetzt, die die hervorragenden Eigenschaften des Edelstahls hinsichtlich Rostbeständigkeit und Hygieneeigenschaften (medizinische Bereiche, Küchen, Bäder) aufweisen sollen.

 

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon ©1999

Baubücher - Architekturbücher - Mehrere tausend Titel online bestellen -ohne Versandkosten-