Baulexikon - Architektur und Bauen - Fachlexikon mit mehr als 10.000 Begriffen + Baubücher - Bausoftware online bestellen
 

E

baulexikon - Begriff BEREICH
  EIGENKAPITAL

 

BAUFINANZIERUNG BAUSPAREN
 

Im Zusammenhang mit einer Baufinanzierung ist Eigenkapital die Bezeichnung für alle finanziellen Mittel, die neben einem Darlehen dem Bauherren oder Darlehensnehmer zur Finanzierung der Immobilie zur Verfügung stehen.

Dazu zählen:

  • Bausparguthaben (zuteilungsreif!)
  • Erlös aus dem Verkauf von Aktien und festverzinsliche Wertpapiere
  • Bank-/Sparguthaben und Bargeld
  • im Eigentum befindliches bereits bezahltes Grundstück
  • bereits bezahlte Gegenstände und Leistungen (Baumaterialien und Architektenleistungen)
  • Eigenleistungen am Bau (sogenannte Muskelhypothek)
  • Verwandtendarlehen (aufgrund schriftlicher Vereinbarung)

    siehe auch: notwendiger und empfehlenswerter Eigenkapitalanteil

 

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon ©1999

Baubücher - Architekturbücher - Mehrere tausend Titel online bestellen -ohne Versandkosten-