Baulexikon - Architektur und Bauen - Fachlexikon mit mehr als 10.000 Begriffen + Baubücher - Bausoftware online bestellen
 

E

baulexikon - Begriff BEREICH
  EINHEITSWERTERMITTLUNG

 

BAUFINANZIERUNG BAUSPAREN

 

Der Einheitswert einer Immobilie wird nach unterschiedlich Verfahren ermittelt:

1. bei bebauten Grundstücken nach dem Ertragswertverfahren

2. bei aufwändigen Gebäudetypen und Einfamilien- und Zweifamilienhäusern nach dem Sachwertverfahren

Der Einheitswert von Grundstücken wird grundsätzlich im Ertragswertverfahren ermittelt. Hierbei geht man aus von der Jahresrohmiete auf der Basis des Jahres 1964 und bestimmten Vervielfältigern, die der Anlage zu den Bewertungsrichtlinien für das Grundvermögen entnommen werden. Daneben können Zuschläge und Abschläge zu einer Ermäßigung oder Erhöhung des Einheitswertes führen.

Das zuständige Finanzamt teilt im sogenannten Einheitswertbescheid den Einheitswert und die Berechnungsgrundlagen dem Eigentümer mit. 

 

GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon ©1999

Baubücher - Architekturbücher - Mehrere tausend Titel online bestellen -ohne Versandkosten-