Baulexikon - Architektur und Bauen - Fachlexikon mit mehr als 10.000 Begriffen + Baubücher - Bausoftware online bestellen
 

E

baulexikon - Begriff BEREICH
  EINROHRHEIZUNG

 

HEIZUNG
Bei der Einrohrheizung strömt das Warmwasser (Heizungsvorlauf, Vorlaufwasser) an einem Strang von einem Heizkörper in den nächsten.

Nachteil dieses Heizungssystems ist vor allem, dass die Temperatur des Heizungsvorlaufs (Vorlauftemperatur) von Heizkörper zu Heizkörper verringert. Dieser Effekt kann nur durch die Vergrößerung der Heizkörper in Richtung des Vorlaufs kompensiert werden, um eine jeweils gleiche Heizleistung zu erhalten.

Vorteil der Einrohrheizung ist der geringe Rohrbedarf und das weniger Schlitzarbeiten für die Verlegung der Heizungsrohre notwendig sind.
GEHE ZU STARTSEITE DES b@ulexikon

GEHE ZU SEITENANFANG

BEGRIFF ZURÜCKBLÄTTERN

NÄCHSTER BEGRIFF

HOME

ANFANG

RÜCK

  VOR

b@ulexikon ©1999

Baubücher - Architekturbücher - Mehrere tausend Titel online bestellen -ohne Versandkosten-